Skip to content

Interessante Neuerungen Eplan Electric P8 Version 2.8

15. Mrz. 2019

Seit Anfang Januar steht die durch das neue Lizensierungsverfahren viel diskutierte Version 2.8 zum Download zur Verfügung. Dieses Update erscheint mit einer leicht veränderterten Oberfläche deren Vorzüge man schnell zu schätzen lernt.

Durch die neue Flyout Technologie minimieren sich gelegentlich genutze Navigatoren und Dialoge beim Wechsel in die grafische Bearbeitung automatisch und stehen am Seitenrand zum schnellen Ausklappen zur Verfügung. Dieses ist vor allem bei der tabellarische Bearbeitung oder in der Meldungsverwaltung von nutzen, kann aber auch für selten genutzte Navigatoren, wie z.B. den Abbruchstellennavigator eingesetzt werden.

Zur besseren optischen Unterscheidung können Projektgruppen gebildet und im Seitennavigator oder am Seitenregister farblich unterschieden werden. Für diese Projektgruppen können zusätzliche Navigatoren konfiguriert werden, welches ermöglicht innerhalb eines Projektes den selben Navigator mit unterschiedlichen Ansichtsdarstellungen zweimal zu öffnen.

Innerhalb der Formatierung von Blockeigenschaften steht nun eine Eigenschaftsvorschau zur Verfügung. Dieses Erleichtert die Formatierung erheblich.
Die Eigenschaft “Funktionstext automatisch” kann nun über Blockeigenschaften ermittelt werden. Hierdurch kann man z.B. die in der Seitenbeschreibung festgelegt Funktion mit der im Pfadfunktionstext hinterlegten Bewegungsrichtung kombinieren. Das reduziert Mehrfachinformationen auf der Seite und erleichtert das kopieren von Seiten.

Im Bereich Makroerstellung und Makronutzung gibt es nützliche neue Möglichkeiten.
Bei Verwendung von Seitenmakros (bestehend aus mehreren Seiten) können Platzhalterobjekte nun Seitenübergreifend angewand werden.
Der Makro-Navigotor zeigt nun auch in Schaltplanprojekten die verwendeten Fenstermakros und sogar darin enthaltene Platzhalterobjekte an, sofern Makrokästen im Projekt eingefügt wurden. Hierdurch lassen sich Makro`s gezielter finden und aktualisieren. Für Seitenmakros besteht diese Möglichkeit nach wie vor leider nicht und auch deren Platzhalterobjekte werden daher nicht angezeigt.

Auch im Bereich der grafischen Bearbeitung hat sich etwas getan.

Bei Interesse stehe ich Ihnen gerne persönlich für weitere Informationen zur Verfügung….